Über den Tellerrand geschaut

Attraktives Geschirr in Ihrem Lambert Shop Bochum
Dass Essen mehr ist, als bloße Nahrungsaufnahme, ist allgemein bekannt. Essen ist ein kulturelles Ereignis und im Idealfall purer Genuss. Natürlich steht die Mahlzeit im Mittelpunkt, doch das Auge isst bekanntlich mit und so kommt es auch immer auf den Rahmen an, den man dem Geschehen bei Tisch gibt.
Geschirr spielt bei der Tischdekoration eine große Rolle. Zu jeden Stil finden sich passende Services, von klassischem weiß bis zu leuchtenden Farben und faszinierenden Mustern. Auch die verschiedenen Materialien, wie Porzellan und Keramik, erzeugen unterschiedliche Wirkungen, sowohl optisch als auch haptisch. Während Geschirr aus feinem, durchscheinenden Bone China sich leicht und luxuriös anfühlt, liegt Terracotta sehr viel schwerer in der Hand und vermittelt den Eindruck von Tradition und Beständigkeit.
Lambert, für hochwertiges Design bekannt, bietet für jeden Geschmack das passende Essgeschirr.
So gibt das geradlinige Design der Kaori-Serie aus Steinzeug dem gedeckten Tisch einen modernen Anklang und beeindruckt mit weiß-schwarzer Krakelee-Optik oder in tiefem Schwarz mit faszinierendem Metallic-Schimmer.
Mag man es eher klassisch, ist das Geschirr der Serie Alba die richtige Wahl. Feinstes Bone China in schlichten, runden Formen verleiht jeder Tafel sofort Eleganz und Anmut. Die filigranen Stücke in reinem Weiß eignen sich bestens für besondere Anlässe.
Weniger elegant, dafür fröhlich und sommerlich, zeigt sich das Terracotta-Geschirr Toscana. In leuchtendem Gelb und mit türkisfarbenen Akzenten versprüht diese Serie mediterranes Flair. Kleine Farbunterschiede und winzige Unregelmäßigkeiten zeugen von traditioneller Handarbeit und verleihen den Einzelstücken einen rustikalen Charme.
Alle Serien sind natürlich von besonderer Qualität, um selbst höchsten Ansprüchen zu genügen.
Bei der Auswahl des richtigen Geschirrs hilft Ihnen das kompetente Team des Lambert Shops Bochum gerne weiter und würde sich freuen, Sie demnächst im Bochumer Showroom begrüßen zu dürfen.